Neuigkeiten

Corona update 22.06.2020

Leider haben wir heute erfahren, dass das Training, aufgrund eines fehlenden Hygienekonzeptes des Unterbezirks der Falken bis auf weiteres wieder eingestellt werden muss.

Buchempfehlung Juni 2020

Aikido und die dynamische Spähre – Eine illustrierte Einführung von Adele Westbrook

Ein gutes Buch für Anfänger und Fortgeschrittene.
Es beschäftigt sich systematisch anhand von Skizzen und Texten mit den Techniken des Aikido und bietet weiterhin die Möglichkeit sich mit den grundlegenden japanischen Begriffen vertraut zu machen.
Schrittbewegungen, kombinierte Schrittbewegungen und Techniken werden anschaulich erklärt.
Gerade nach dem Training kann dieses Buch gut genutzt werden um Details nochmal nachzuschlagen.

Corona update vom 15.06.2020

Ab Donnerstag, den 18.06.2020 geht das Training wieder los. Welche Auflagen es geben wird steht noch nicht fest, kommt einfach erstmal wie gewohnt ins Training und schaut welche Einschränkungen euch begegnen.

Ein Zitat von Stefano Di Carlo aus Italien: „During this lockdown I’ve seen many Aikido videos published on Facebook from students and teachers of many associations. Regardless of the style (I believe it is not fair to judge a different style) in most videos I only see “empty” movements without a deep understanding of their meaning. What I’ve learned from my Sensei is that the word “keiko” does not simply mean training and performing movements. Keiko has a deep meaning. My personal understanding of this complex word is that every movement in Aikido is a combination of several factors. The physical factor “how to perform the movement” is just the easiest factor to understand. You then need to understand Aikido is a form of Budo and the movements we learn have a martial implication. Finally goin even deeper there is a spiritual aspect. This is the most difficult to understand because the spirituality is personal and everybody probably see this aspect from a different perspective. As a teacher, if you decide to publish a video it is pivotal that you review your video and ask yourself: am I communicating the deep meaning of this technique properly? Do I really understand this technique? If the answer is not, it is better to delete the video because once it is published it is too late.“

Corona update vom 05.06.2020

Heute habe ich erfahren, dass das Alfred Zingler Haus weiterhin bis Ende Juni geschlossen bleibt. Trotz bereits vorliegendem Hygienekonzept ist das Aikido-Training daher leider weiterhin nicht möglich.

Guido Lewanczeck

Corona update vom 01.05.2020

Leider bleibt das Alfred Zingler Haus weiterhin, bis mindestens zum 31.05.2020 geschlossen . Für Mitglieder besteht seit Mittwoch, den 06.05.2020 die Möglichkeit am Waffentraining auf öffentlichen oder privaten Freiluftanlagen teilzunehmen. Interessenten, welche an einem Probetraining teilnehmen wollen müssen sich leider weiterhin gedulden. Die Wideraufnahme des regulären Trainingsbetriebs wird hier bekannt gegeben werden.
Bis dahin bleibt im Rahmen eurer Möglichkeiten aktiv und vor allem gesund!

Buchempfehlung Mai 2020

In diesem Buch setzten sich Uschi Schlosser-Nathusius und Florian Markowetz mit den philosophisch/religiösen Hintergründen ostasiatischer Kampfkünste in Textform und anhand von Interviews mit deutschen Meistern der Kampfkünste wie auch mit einer chinesischen Taichi-Meisterin auseinander. Besonders werden dabei Aikido, Karate und Kendo beleuchtet.

Es wird bewusst darauf verzichtet Techniken der einzelnen Kampfkunst zu beschreiben, es geht vielmehr darum den gemeinsamen Geist aller Kampfkünste sowie den Aspekte der sogenannten „inneren“ Kampfkünste im Einfluss von Ki /Qi, Yin/Yang, dem Daoismus und dem Buddhismus zu beschreiben. Die Beschäftigung mit diesen Inhalten veränderte das Leben aller interviewter Kampfkünstler immense.

Obwohl die Autoren die Betrachtung weiterer großer Kampfkünste, wie beispielsweise Win Tsung, Judo, etc. auslassen gelingt es ihnen dem Leser das Gefühl zu vermitteln die Essenz aller Kampfkünste begreifen zu können.
Ein Buch das motiviert tiefer in das Wesen der Kampfkünste ein zu tauchen..

April 2020

Buchempfehlung April 2020

„Samurai – Geist“

von Thomas Preston

Ein Buch für alle, die praktisch oder theoretisch an den traditionellen Kampfkünsten interessiert sind.

Der Autor, Thomas Preston führt den Leser mit seinen Ausführungen in die Welt eines japanischen Kriegers. Das Buch bietet Anregungen, wie wir als Menschen und Kampfsportler einen Nutzen aus den alten Tugenden der Samurai und aus den Prinzipien und Werten dieser Epoche ziehen können.

März 2020

Auf Grund der aktuellen Corona Krise bleibt das Alfred Zingler Haus ab sofort geschlossen. Der Trainingsbetrieb ist daher bis nach den Osterferien eingestellt. Das Aiki Shuren Dojo wünscht allen Betroffenen Kraft um diese schwierige Zeit zu überstehen und vor allem Gesundheit.

Fotos vom Lehrgang mit Volker Hochwald Shihan (6. Dan) in Buchloe vom 28.02.2020-03.01.2020

Buchempfehlung März 2020

„Eine Reise in die Welt der Samurai“, so heißt es zu Beginn der Kurzinhaltsangabe auf dem Buchrücken des großartigen Romanwerkes von 1935. Auf 2175 Seiten „begleitet“ einer der beliebtesten und bekanntesten japanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, Eiji Yoshikawa (1892-1962), den Samurai Miyamoto Musashi (1584-1645) auf seinem Weg des Schwertes hin zu tiefer Lebensweisheit durch ein spannendes und bildgewaltiges Abenteuer.

Februar 2020

Vom 28.02.2020-01.03.2020 befindet sich unser Trainer auf einem Seminar mit Volker Hochwald in Buchloe. Bei Interesse hier der Link zur Ausschreibung.

Am Donnerstag, den 02.04.2020 findet von 19:00 Uhr -20:00 Uhr „Special Keiko“ im Dojo statt. 
Themenschwerpunkt wird Tachi dori (Entwaffnungstechniken mit dem Schwert) sein. Im Anschluss feiern wir ein kleines Osterfest mit „Pulled Pork“

Am Rosenmontag, den 24.02.2020 findet das Training statt!

Buchempfehlung Februar 2020

Januar 2020

Am Donnerstag, den 23.01.2020 findet kein Training statt, unser Trainer reist nach Stuttgart zum Hauptdojo Aiki Shuren Dojo Korntal in Deutschland um dort am Neujahrsfest teilzunehmen.
Ab Montag, den 25.01.2020 wird der Trainingsbetrieb wieder regulär aufgenommen.

Am Montag, den 20.01.2020 fällt das Training leider aus persönlichen Gründen kurzfristig aus.

Buchempfehlungen Januar 2020

Umfangreiche Auswahl an Aikido Techniken im Bereich Tai jutsu und Buki waza. Beinhaltet hauptsächlich detaillierte Beschreibungen und bildliche Darstellungen von Aikido Techniken.
Nachschlagewerk für Anfänger und fortgeschrittene Aikidoka.

Dezember 2019

Am letzten Training des Jahres wurden Sebastian Rotaru und Jonni Di Sante die Urkunde zum 6.Kyu Aikido verliehen. Herzliche Glückwünsche!! Gambatte 😊

Am Montag, den 06.01.2020 treffen wir uns zur regulären Trainingszeit um für die Embukai (Vorführungen) zum Kagami Biraki zu üben.
Der offizielle Trainingsbetrieb beginnt am Montag den 13.01.2020.

Am Donnerstag dem 09.01.2020 veranstalten wir im Dojo ein Neujahrsfest, Kagami Biraki genannt.
Kagami Biraki 鏡開き:
Kagami=Spiegel, (B) Hiraki: das Öffnen, also den Spiegel öffnen, bzw. das Mochi (japanischer Reiskuchen) brechen.
Beim traditionellen Neujahrsfest, in Kampfkünsten das erste Training des Jahres, wird durch eine Enbukai (Vorführung) die Energie des Dojos aufgeladen.
Diese Neujahrsvorführung zusammen mit einem Fest ist seit langem Tradition des Dojos in Iwama, auch wir in Gelsenkirchen werden ein Kagami Biraki Fest durchführen.

Das letzte Training in diesem Jahr findet am Donnerstag, den 19.12.2019 statt.

Seit dem 20.05.2019 ist im Alfred Zingler Haus ein Dojo entstanden, ich danke meinen Aikido-Schülern, die trotz Beruf und Familie regelmäßig, fleißig trainieren und das Dojo unterstützen.
Ich danke euch, wünsche eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.
An diejenigen, die noch nicht zum Training kommen und noch einen guten Vorsatz für 2020 suchen, ihr seid herzlich willkommen im Dojo
🙂
Gambatte!!

Am Donnerstag, den 12.12.2019 findet die erste Prüfung in unserem Dojo statt, zwei Schüler werden zum 6. Kyu geprüft.

November 2019

Heute (21.11.2019) findet leider kein Training statt, alle Schüler sind aus privaten Gründen verhindert. Am Montag, den 25.11.2019 geht es wie gewohnt weiter.

Am Donnerstag, den 14.11.2019 fällt das Training aufgrund einer Veranstaltung im Alfred Zingler Haus aus, am Montag, den 18.11.2019 geht es dann wie gewohnt um 19:00 Uhr wieder los.

Am Samstag, den 09.11.2019 wurde Volker Hochwald, ranghöchster des ISSAK in Deutschland durch Hitohira Saito Sensei zum 6.Dan Dento Iwama Ryu graduiert.


Omedetou gozaimasu – Herzlichen Glückwunsch!!

Oktober 2019

Innerhalb der Herbstferien findet kein reguläres Training statt.

Montag, den 28.10.2019 fällt das Training aus persönlichen Gründen aus, ab Donnerstag, den 31.10.2019 geht es dann wie gewohnt um 19:30 Uhr wieder los.

August 2019

2019.08.26
Da sich Trainer R. Thelen noch in Iwama befindet und dort intensiv Aikido trainiert heißt es erst wieder ab dem 09.09. „onegai shimasu“ in unserem Dojo!

Das Training beginnt wie gewohnt
montags um 19:00 Uhr und donnerstags um 19:30 Uhr.
Anfänger und Fortgeschrittene sind weiterhin willkommen.

Juni 2019

2019.06.13
Am Donnerstag den 20.06.2019 findet aufgrund des Feiertages kein Training statt!
Ab Montag den 24.06.2019 wird der Trainingsbetrieb wieder regulär aufgenommen.

Vom 28.06.19 – 03.07.19 befinde ich mich im Aiki Shuren Dojo Korntal als Ushi Deshi bei Volker Hochwald, dem ranghöchsten Lehrer des ISSASK in Deutschland. Das Training wird daher leider auch am Montag den 01.07.2019 ausfallen. Dann sind zwar erstmal alle Feiertage vorbei aber die trainingsfreien Sommerferien stehen bereits eine Woche später vor der Tür.

2019.06.06
Am Montag den 10.06.2019 findet aufgrund des Feiertages kein Training statt!
Ab dem Donnerstag den 13.06.2019 wird der Trainingsbetrieb wieder regulär aufgenommen.

Anfänger sind weiterhin herzlich willkommen, die ersten drei Trainingseinheiten sind kostenlos und unverbindlich. Aikidoka mit Erfahrungen aus anderen Stilrichtungen, mit ernsthaften Absichten des Wechsels sind ebenfalls herzlich zum Probetraining eingeladen.

Mai 2019

2019.05.27
Am Donnerstag den 30.05.2019 findet aufgrund des Feiertages kein Training statt!
Ab dem 03.06.2019 wird der Trainingsbetrieb wieder regulär aufgenommen.

2019.05.20
Heute fand wie geplant das erste Training (Keiko) im Aiki Shuren Dojo Gelsenkirchen statt. Fünf Aikido interessierte Menschen sammelten ihre ersten Erfahrungen auf der Matte. Die ersten Grundformen (Suburi) während des Waffentraining (Buki waza) sowie die ersten Basistechniken während des Körpertrainings (Tai jutsu) wurden geübt. Gambatte!!

 

April 2019

2019.04.29
Der Trainingsbetrieb beginnt ab dem 20.05.2019

2019/04
Aktuell keine Neuigkeiten